Touristenkarte für Kuba am Flughafen Wien

Touristenkarte Kuba

Nach dem es bei uns bald nach Kuba geht habe ich mich auf die Suche nach der Touristenkarte für Kuba gemacht, das ist das Visum welches für die Einreise nach Kuba benötigt wird.

Die Touristenkarte, berechtigt zu einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen mit einer einmaligen Einreise, und gilt als Einreisevisum für Touristen. Reisende mit anderem als touristischem Zweck (z.B. Journalisten, Geschäftsleute Künstler) erhalten das Visum bei der Botschaft der Republik Kuba.
Genauere Infos für Österreicher findet ihr hier, für Deutsche hier und für Schweizer hier.

Wir fliegen mit Eurowings von Wien über Köln-Bonn nach Varadero, und haben online die Flüge gebucht, deshalb hatten wir kein Reisebüro welches uns mit Touristenkarten versorgt hätte und so habe ich mich am Flughafen Wien auf die Suche nach Stellen gemacht, welche das Visum verkaufen.

Im Flugzeug

Es gibt Airlines welche die Touristenkarte an Board auf dem Weg nach Kuba verkaufen, Eurowings gehört nicht dazu.

Am Schalter

Airlines, welche von Wien direkt nach Kuba fliegen verkaufen die Touristenkarte am Ticketschalter (Nicht am Check-in Schalter) am Flughafen. Also habe ich mich zum Ticketschalter von Austrian Airlines begeben (Terminal 3). Dort wird die Touristenkarte um 30€ verkauft. Allerdings nur an Personen, welche eine Buchungsnummer für einen Austrian Airlines Flug nach Kuba haben!

Beim Reisebüro

Im Terminal 1 befinden sich einige Schalter von Reisebüros, bei Reisebüros welche Pauschalreisen nach Kuba im Programm haben, wird auch die Touristenkarte für Kuba verkauft. Ich habe beim Schalter von Neckermann und Thomas Cook die Karte für 35€ bekommen.

Hinweise

Es gibt einige Anbieter und Reisebüros im Internet welche die Karten teilweise günstiger anbieten, nachdem ich aber ohnehin am Flughafen war, habe ich sie lieber direkt abgeholt.

Die Karten müssen auf der Rückseite abgestempelt sein, sonst werden sie unter Umständen nicht akzeptiert.

Sollten alle Stricke reißen und man bekommt vor dem Abflug kein Touristenvisum organisiert, so  gibt es am Ankunftflughafen in Kuba vor der Passkontrolle noch eine Möglichkeit ein solches zu erwerben. Die Kubaner schicken keine Touristen nach Hause, dafür nehmen sie unser Geld zu gerne.

Zu unserer Reisevorbereitung gehts hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *