Eisbärwodka Rezept

Eisbärvodka Rezept
Ein Silvester Klassiker der sich aus der Studentenzeit bis heute gehalten hat ist Eisbärscheiß aka Eisbärwodka. Seinen Namen bekommt der Wodka von den Eisbär-Zuckerl die man in ihm auflöst. Dazu eigenen sich alle Marken oder Varianten der Gletscher- oder Eisbär Bonbons, die es zu kaufen gibt, so lange diese keine Füllung haben.

Zutaten für EisbärWodka

1 Flasche Wodka (700ml)
1 Packung Eisbärzuckerl (ca. 200g)

Etwas von dem Wodka in ein Glas abgießen, damit die Zuckerl Platz haben. Anschließend die Eisbär Zuckerl in die Flasche werfen und mit dem abgegossenen Wodka wieder auffüllen. Die Flasche regelmäßig schütteln, bis sich die Zuckerl aufgelöst haben (dauert ca. 2,5h). Der Wodka bekommt eine eisig blaue Farbe, gekühlt lässt sich der Eisbärwodka besonders gut genießen.

 

Eisbärscheiss Rezept

Eisbärscheiss Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *